vom Rosenmontagsumzug findet Ihr im Fotoalbum.

Die Haustürsammlung für den Rosenmontagsumzug ergab bei der öffentlichen Auszählung einen Betrag von 3550.76 Euro.
Die Veranstalter danken für die Unterstützung und weisen nochmals darauf hin, dass der Betrag ausschließlich für die Durchführung des Rosenmontagsumzuges in Merken verwendet wird.

Die Haustürsammlung für den Rosenmontagsumzug ergab bei der öffentlichen Auszählung einen Betrag von 3173,08 Euro.
Die Veranstalter danken für die Unterstützung und weisen nochmals darauf hin, dass der Betrag ausschließlich für die Durchführung des Rosenmontagsumzuges in Merken verwendet wird.

Wie der Notvorstand diese Woche in einer sehr persönlichen Stellungnahme auf Facebook bekannt gab, wurde bei der letzten Versammlung am 29.01.2017 die Auflösung der 1. Merkener Karnevalsgeselschaft 'Löstige Kings' beschlossen.

Der Rosenmontagszug ist davon aber nicht betroffen! Dieser wird von der 'Gemeinschaft Rosenmontagszug Merken' wie gewohnt durchgeführt.

der Interessengemeinschaft Merkener Rosenmontagszug betrug 2818,02 Euro (nur Büchsen).
Die Zugteilnehmer bedanken sich bei den privaten und gewerblichen Spendern!

2016/17 kommt nun offiziell aus Merken!

Gerd und Christiane Schavier werden in der kommenden Karnevalssaison das Prinzenpaar in Düren

Die 1. Merkener KG Löstige King‘s  1978 e. V. haben einen neuen Vorstand gewählt:
Neben Dirk Windelschmidt (1. Vorsitzender), Britta Bär (1. Geschäftsführerin u. Schriftführerin) und Georg  Pollakowski (1. Schatzmeister) wird der Vorstand durch Mike Bertis (1. Präsident u. 2. Geschäftführer), Tanja Lorbach (2. Präsidentin), Mandy Prümm (2. Schatzmeisterin) sowie den BeisitzerInnen Hans-Leo Müller und Maria Prümm vervollständigt.
In der bevorstehenden Session stehen der Strassenkarneval und der Rosenmontagszug im Mittelpunkt der Merkener KarnevalistInnen, denn in der Aufrechterhaltung traditioneller Werte des Karnevals sehen sie einen wichtigen Bestandteil für ein aktives Dorf(er)leben. Als langfristige Ziele haben sie sich den Fortbestand des Sitzungskarnevals und den Neuaufbau des Gardetanzsports gesetzt.

Das diesjährige Ergebnis der Büchsensammlung für den Rosenmontagszug 2015 belief sich auf 2571,51 Euro und übertraf das Vorjahresergebnis um rund 50 Euro.
An dieser Stelle auch noch einmal ein recht herzlicher Dank an alle Spender und Sammler!

Am 23.01.2014 trafen sich die Büchsensammler und die Mitglieder der KG Löstige Kings zum öffentlichen Auszählen der Spenden für den Rosenmontagszug im Mandolinenclubheim.

Mit insgesamt 3810,96 Euro konnte das Vorjahresergebnis erneut übertroffen werden.

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Merkener,

wie bereits mitgeteilt, ist bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Karnevalssgesellschaft Stieve Hot e.V. am 09.09.2013 der gesamte Vorstand nicht zur Wiederwahl angetreten.
Deshalb fand Satzungsgemäß am 08.10.2013 eine außerordentlichen Mitgliederversammlung statt. Auf dieser Versammlung wurde der Verein einstimmig aufgelöst.
Die Abmeldung aus dem Vereinsregister ist beim Amtsgericht beantragt.

Am 04.11.2013 trafen sich die Mitglieder der Karnevalsvereine, die Büchsensammler und die Teilnehmer des Merkener Rosenmontagszuges, um in der Gaststätte Deutsches Haus über die Organisation für das kommende Jahr zu beraten.